Gemüsemix mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Zucchini
  • 200 g Bohnen
  • 150 g Karotten
  • 1 Jungzwiebel
  • 125 ml Wasser zum Blanchieren
  • 2.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1.5 EL Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Prise Ingwer (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch)
  • 500 ml Öl (zum Frittieren)
  • 1 EL Butter
  • 0.5 EL Sojasauce
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Karotten, Bohnen, Zucchini und Jungzwiebel abspülen, reinigen, abtrocknen. Die Bohnen von Fäden befreien, Karotten von der Schale befreien. Bohnen in in etwa 5 cm. Lange Stückchen brechen, Blanchierwasser mit Salz aufwallen lassen, die Bohnen 5 Min. blanchieren, dann abschrecken.

2. Zucchini in 1 cm dicke, Karotten in schmale Scheibchen, Jungzwiebel in feine Streifen schneiden.

3. Maizena (Maisstärke) mit Wasser und Ei mixen und mit Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.

4. Öl im Wok erhitzen (Stäbchenprobe), die Zucchinischeiben durch die Eipanade ziehen und portionsweise 2 mal ca. 1 Minute frittieren, bis sie einen goldgelben Farbton angenommen haben. Auf Küchenrolle abrinnen.

5. Öl bis auf 1 EL abschütten, Temperatur reduzieren. Butter dazugeben, Karotten unter Wenden 2 Min. weichdünsten, Bohnen dazugeben und alles zusammen unter Rühren eine weitere Minute gardünsten. Mit ein kleines bisschen Wasser löschen und unter Rühren 1-2 Min. auf kleiner Flamme sieden.

6. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und die frittierten Zucchinischeiben einrühren. Die übrige Eipanade darüber gießen und stocken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsemix mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche