Gemüselasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Buschbohnen
  • 1 Porree
  • 1 Karotte
  • 600 g Paradeiser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 40 g Weizenvollkornmehl
  • 400 ml Milch
  • 45 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Pk. Lasagne (250 g)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Bohnen, Porree und Karotte abspülen, reinigen und in sehr kleine Würfel schneiden. Stilansätze der Paradeiser entfernen. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten

und würfeln. Knoblauchzehe abziehen. Porree im Öl in etwa 5 Min. andünsten. Restliches Gemüse, zerdrückten Knoblauch sowie die Gewürzmischung unterziehen. Bei schwacher Temperatur 15 Min. offen gardünsten, bis alle Flüssigkeit

verdunstet ist Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Butter zerrinnen lassen und das Mehl unter

Rühren darin anschwitzen. nach und nach die Milch untermengen, bei schwacher

Temperatur zu einer glatten, sämigen Sauce kochen. Den Parmesan einrühren.

Die geben dünn einfetten. 1/3 der Lasagneblätter einfüllen und mit der Hälfte des Gemüses überdecken. Ein weiteres Drittel Lasagnenudeln über das Gemüse legen und mit der zweiten Hälfte der Gemüsemasse überdecken. Mit den übrigen Lasagneblättern bedecken und mit der Sauce begiessen. Bei 180 °C etwa 35-40 Min. goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüselasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche