Gemüselasagne - Himmel Un Erd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 180 g Weizenmehl (Type 405)
  • 80 g Hartweizengriess
  • 7 Eidotter
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 20 ml Wasser

Gemüseeinlage:

  • 250 g Karotten
  • 250 g Zucchini
  • 200 g Porree
  • 150 g Champignons
  • 2 Paradeiser
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Rosmarin
  • 1 Bund Oregano
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Béchamelsauce:

  • 2 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Worcestersauce
  • 80 g Parmesan (circa)
  • 150 g Mozzarella

Nudelteig:

Das Mehl in eine große Backschüssel sieben, Griess, Eidotter, Öl, Wasser und Salz hinzfügen. Alles zu Anfang mit der Küchenmaschine gut zusammenkneten, dann noch ca.10 min mit den Händen zusammenkneten. Den Teig dann in Klarsichtfolie einschlagen und für ca. 1 Stunden in den Kühlschrank legen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche sehr dünn auswalken. Dies erfordert ein wenig Kraft. Sollten Sie eine Nudelmaschine haben, den gekneteten Teig in mehrere kleine Portionen teilen und mit dem Nudelwalker 1/2 cm dick auswalken. An der Nudelmaschine den grössten Walzenabstand einstellen und den Teig gemächlich durchdrehen. Anschließend den Walzenabstand je um eine Rasterstufe verringern und den Teig jedes Mal durchlassen. Bei der kleinsten Stufe wird er dann nach dem Durchlassen hauchdünn.

Sie können aber ebenfalls 250 g Lasagneplatten ohne Vorkochen verwenden.

Gemüseeinlage:

Gemüse abspülen, reinigen und zerkleinern. 40 g Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zunächst Karotten, dann Porree, Zucchini, Champignons, Gemüsezwiebel, Paradeiser hinzfügen und glasig weichdünsten. Salz, Pfeffer Die frischen Küchenkräuter abspülen, zerkleinern und das Gemüse sehr gut nachwürzen.

Béchamelsauce:

Die Schalotten von der Schale befreien und fein würfeln. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Schalotten darin glasig weichdünsten. Das Mehl darüber stäuben und unter Rühren kurz hellgelb anschwitzen. Milch, Gemüsesuppe und Schlagobers unter durchgehendem Rühren nach und nach hinzugießen und die Sauce zum Kochen bringen. Die Sauce bei durchgehendem Rühren leicht wallen. Mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Worcestersauce nachwürzen.

Die Lasagne in eine feuerfeste Form schichten. Eine Schicht Béchamelsauce in die Gratinform Form, darüber eine Schicht Gemüse, ein wenig frisch geriebenen Parmesan, folgend Teigplatten usw. Die letzte Schicht ist Béchamelsauce und feine Scheibchen Mozzarella. Im aufgeheizten Backrohr bei 180-200 °C 30-40 Min. backen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüselasagne - Himmel Un Erd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche