Gemüsekuchen mit Spiegelei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 82.5 g Maiskölbchen; (1 Glas)
  • 0.75 Bund Lauchzwiebeln
  • 1.75 EL Öl
  • 62.5 g Topfen (mager)
  • 2.25 Eier (Grösse M)
  • 2 EL Milch, bis zu 10 Esslöffel
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 125 g Mehl
  • 0.25 Pk. Backpulver
  • Fett (für das Blech)
  • Mehl fürs Backblech
  • 0.25 Pk. Pizzabelag aus Paradeiser
  • = 500 g
  • 50 g Emmentaler Käse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Kukuruz abrinnen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen. Eine Hälfte in Stückchen eine Hälfte in Ringe schneiden. In 1 EL heissem Öl in etwa 2 Min. an- weichdünsten. Herausnehmen.

Topfen, 1 Ei, Milch, 6 El Öl und Salz durchrühren. Mehl und Backpulver vermengen. Hälfte unterziehen, Rest unterkneten. Auf einem eingefetteten, leicht bemehlten Blech (ca 35 x 40 cm) auswalken. Den Teig am Rand hochdrücken. Paradeiser-Pizzabelag auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Mit Kukuruz und Lauchzwiebeln be- legen. Käse raspeln und darüberstreuen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C /Umluft 175 °C /Gas Stufe 3) 20 bis 25 Min. backen. Nach 10 Min. restliche 8 Eier als Spiegeleier auf den Kuchen Form und stocken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüsekuchen mit Spiegelei

  1. Francey
    Francey kommentierte am 04.11.2016 um 11:53 Uhr

    Hat jemand dieses Rezept schon nachgekocht ????1.75 EL Öl2.25 Eier

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche