Gemüsekottletts, Sabzi Chop

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • G Weisskohl 2 md Zwiebeln 3 Esslöffel Ghee; od. Butterschmalz 1/2 Teelöffel
  • Chili-Gewürz 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüss 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • Salz 2 Eier; 1 - 2 150 g Semmelbrösel 1/2 Liter Öl; zum Fritieren

*****- Vorbereitung - ***** Erdäpfeln, Karotten und rote Rüben abspülen, abschälen und etwa 2cm große Würfel schneiden. In einem Kochtopf mit einem l Wasser Form und bei mittlerer Hitze etwa 20 min machen, bis alle Gemüse weich sind. In ein Sieb Form und abrinnen.

Weisskohl abspülen und klein hacken, Zwiebeln abschälen und ebenfalls kleinschneiden. In einem Kochtopf oder einer Karai Ghee erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Temperatur goldbraun werden. Weisskohl zufügen und das Ganze bei schwacher Temperatur unter Rühren in etwa 10 Min. dünsten.

Das gekochte Gemüse durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem geschmorten Gemüse in eine geeignete Schüssel Form, Kreuzkümmel, Paprika, Chili-Gewürz und Salz einrühren. Evtl. Etwas Semmelbrösel hinzfügen, damit die Menge gut formbar ist. Jetzt aus der Menge 12 flache, runde Koteletts formen.

Ei mixen und in einen Teller Form, die 12 Koteletts erst im Ei und dann in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

Öl in einer Bratpfanne oder evtl. einen Kochtopf erhitzen, die Gemüsekoteletts portionsweise von beiden Seiten je 2-4 min rösten, bis sie goldbraun sind.

Mit Minzsauce, Lime-Pickels beziehungsweise Apfelchutney zu Tisch bringen.

*****--------------------------- Info ---------------------------

tb=El, ts=Tl, md=mittel

Bon appetit und ...möge die Übung gelingen

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsekottletts, Sabzi Chop

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche