Gemüseeintopf mit Rotbarsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Brokkoli
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 piece Karotten
  • 1 piece Paprika
  • 300 g Rotbarsch, Tk
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weisskraut (Weisskohl)
  • 4 EL Zitronen (Saft)

Karotte reinigen und in Scheibchen schneiden. Brokkoli in Rosen teilen und diese halbieren. Paprika reinigen und in Streifchen schneiden. Weisskraut in ganz feine Streifchen schneiden. Gemüsesuppe aufwallen lassen und zu Beginn die Karotten sowie das Weisskraut einfüllen und 15 min auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit den Tk-Fisch mit 3 El Zitrone und ein klein bisschen Wasser beträufeln und mit geschlossenen Deckel kurz aufwallen lassen. Den Fisch leicht mit Salz würzen. Danach den Fisch würfeln und aus der Flüssigkeit nehmen. Garprobe bei dem Weisskraut herstellen, wenn es noch ein klein bisschen hart sein sollte noch 5 min weiter auf kleiner Flamme sieden, ansonsten den Paprika sowie den Brokkoli hinzfügen und 5 min weiter auf kleiner Flamme sieden. Danach die Temperatur abschalten und noch einen El Zitrone hinzfügen und vielleicht mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Fischwürfel hinzfügen und durchziehen. Nicht mehr aufwallen lassen!

Fettkalorien: 20, 86 %

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseeintopf mit Rotbarsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche