Gemüseeintopf mit Paprikapesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Junger Weisskohl
  • 1 Kleine Fenchelknolle geputzt, der Länge na
  • Halbiert, in 5mm Streifchen geschnitten
  • 2 Stangen Stangensellerie geputzt, diagonal in 5mm
  • Breite Streifchen geschnit.
  • 120 g Kleine weisse Champignons geputzt, geviertelt
  • 1 Bund Lauchzwiebeln; geputzt, diagonal in 5mm breite
  • Stückchen geschnitten
  • 100 g Bohnenschoten; geputzt und diagonal in 2cm lange
  • Stückchen geschnitten
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 750 ml Geflügelbrühe
  • 1 Lorbeergewürz (klein)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Scheiben Knoblauch
  • 1 Scheiben Ingwer
  • 1 Streifchen Zitronenschale unbehandelt

Paprikapesto:

  • 2 Rote Paprikas;halbiert geputzt, entkernt
  • 2 EL Öl (zum Bepinseln)
  • 20 g Mandelblättchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl (mild)
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die äusseren Blätter des Weisskohls entfernen. Die inneren Blätter ablösen, von den Blattrippen befreien und in Rauten schneiden.

Die Bohnenstücke in Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abrinnen.

Den Weisskohl, den Fenchel sowie den Stangensellerie in einem großen Kochtopf bei geringer Temperatur im Öl anschwitzen. Mit der Geflügelbrühe aufgiessen, Lorbeer einfüllen und das Gemüse zirka zehn bis fünfzehn Min. knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen. Zum Schluss die Lauchzwiebeln mit den Champignons, den Bohnen, dem Thymian, dem Knoblauch, dem Ingwer sowie der Zitronenschale zufügen, die Gewürze ein paar Min. im Eintopf ziehen und dann wiederholt entfernen.

Den Eintopf auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen, ein kleines bisschen Paprikapesto daraufgeben.

Paprikapesto: Den Backofengrill einschalten. Die Paprikahälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen und die Oberfläche mit Öl bepinseln. Auf die mittlere Leiste in das vorgeheizte Backrohr schieben und die Paprikas darin gardünsten, bis die Haut dunkle Blasen wirft. Aus dem Backrohr nehmen, kurz auskühlen, die Haut entfernen und die Paprika grob zerkleinern.

Die Mandelkerne ohne Fett in einer Bratpfanne hell rösten, herausnehmen und auskühlen. Den Knoblauch in einer Bratpfanne bei geringer Temperatur in wenig Olivenöl leicht andünsten, herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen.

Die Paprikas mit Mandelkerne, Knoblauch und Parmesan in einen elektrischen Zerkleinerer Form. Mit Salz und Pfeffer würzen, das übrige Olivenöl zufügen und alles zusammen zu einer Paste verquirlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseeintopf mit Paprikapesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche