Gemüseeintopf mit Bratklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 ml Rindsuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Karotte
  • 0.5 Butterrübe
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 2 Schalotten
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Für Die Bratklösschen:

  • 100 g Schweinehackfleisch
  • 1 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Rindsuppe aufwallen lassen und das Gemüse gewürfelt der Reihe nach in die klare Suppe Form. Erst den Thymianzweig, die Karotte, Butterrübe und Sellerieknolle und nach fünfzehn Min. den Porree und die Schalotten hinzfügen. Einen Hauch Muskatnuss hineinreiben, die Bratklösschen einfüllen und noch etwa zehn Min. auf kleiner Flamme sieden.

Zum Schluss die feingehackte Petersilie hinzfügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Bratklösschen: Das Faschierte in eine geeignete Schüssel Form. Das Wasser, zwei Messerspitzen Salz, ein klein bisschen Pfeffer und Muskatnuss daruntermischen und alles zusammen derweil durchkneten, bis eine zähe Menge entsteht. Bei frischem Fleisch sind keine Eier zum Binden nötig. Deshalb bei dem Einkauf darauf achten, dass es sich nicht um verpackte Ware, sondern um frisches Fleisch handelt. Die Knödel formen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüseeintopf mit Bratklösschen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.06.2015 um 08:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche