Gemüsecurry mit Risotto und pochiertem Poulardenbrüstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

  • 500 g Saisonales Gemüse wie Kohlrabi, Zuckerschoten, Stangenspargel, Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butter

Currypaste::

  • 50 g Ingwer
  • 20 g Galgant
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 piece Zitronengras
  • 0.5 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 5 Zweig Koriandergrün
  • 5 Zweig Basilikum
  • 5 Zweig Minze
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Honig
  • 100 g Öl (z.B. Traubenkernöl)
  • Salz

Risotto:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zwiebel (gewürfelt)
  • 160 g Risottoreis
  • 500 ml Hühnersuppe
  • Salz
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • 0.5 Gl (50 ml) Weisswein, nach Lust und Laune

Ausserdem:

  • 4 Poulardenbrustfilets
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Koriandersaat
  • 0.5 Teelöffel Szechuanpfeffer
  • Salz

Knoblauch, Ingwer und Galgant abschälen und abschneiden. Zitronengras in feine Rollen schneiden. Die Küchenkräuter von den Zweigen zupfen und alle Ingredienzien in ein Weitling Form, Salz, Honig und vielleicht ein klein bisschen Chiliöl hinzfügen. Mit dem Öl überdecken und mit dem Mixstab das Ganze zu einer homogenen Menge verquirlen.

Das Gemüse abspülen, von der Schale befreien und in zarte Streifen schneiden. Zehn Min. vor dem Anrichten in einen Kochtopf ein kleines bisschen Butter Form, die Zwiebeln darin glasig andünsten, dann das Gemüse hinzfügen und zwei, drei Min. unter Wenden weiter weichdünsten. ½ Tasse Gemüsesuppe aufgießen und im geschlossenen Kochtopf zum Kochen bringen.

Zum Schluss die Currypaste an das Gemüse Form und verrühren.

Für das Risotto die Zwiebelwürfel in nicht zu heissem Öl anschwitzen, den Langkornreis hinzfügen und ständig rühren, bis er leicht glasig aussieht. Jetzt etwa die Hälfte der klare Suppe aufgießen und den Langkornreis wiederholt rühren. nach und nach die übrige klare Suppe aufgießen und immer wiederholt rühren, bis der Langkornreis nach insgesamt etwa 20 Min. gar ist. Jetzt den geriebenen Parmesan untermengen, mit Salz nachwürzen. Nach Belieben ein kleines bisschen Weisswein untermengen.

Für die Poulardenbrüstchen die Hühnersuppe mit Kräutern und Gewürzen zum Kochen bringen. In die kochende klare Suppe Form Sie die Brüstchen. Die klare Suppe darf nun nicht mehr machen, sondern noch bei ungefähr 80 Grad einkochen. Auf diese Weise das Fleisch 5 bis 8 min gardünsten, also pochieren. Unmittelbar vor dem Anrichten schneiden Sie das Fleisch in Scheibchen.

Anrichten: In die Mitte jedes Tellers Form sie eine Einheit Risotto, deshalb herum das Gemüsecurry. Auf das Risotto Form sie die aufgeschnittenen Poulardenbrüstchen. Mit Kräutern dekorieren.

Getränk: Frank Milius empfiehlt einen trockenen Riesling: Fellbacher Laemmler von dem Weingut Aldinger.

Tipp: Wer mag gibt ein kleines bisschen Kokosmilch zum Gemüse, das mildert die Schärfe.

Adresse: Restaurant Milius

Eilper Str. 71-75

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsecurry mit Risotto und pochiertem Poulardenbrüstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche