Gemüsecurry mit Emmentalerkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karfiol (circa 1 kg)
  • 300 g Karotten
  • 200 g Bohnen (breit)
  • 2 Jungzwiebel
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Curry (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Thymian (gerebelt)
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • Je 1 El Sonnenblumenkerne, Pinienkerne und Kürbiskerne
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vorbereitung (circa 45 min):

Vom Karfiol Rosen klein schneiden, am Stiel einen Kreuzschnitt einkerben. Bohnen oben und unten ein kleines bisschen klein schneiden, in kleine Stückchen zerteilen und beides in leichtem Salzwasser al dente blanchieren, abgekühlt abschwemmen, abrinnen. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Karotten abschälen, Scheiben davon schneiden.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, Karotten, Bohnen dazugeben, Knoblauch, Ingwer, Karfiol und Thymian hinzufügen, mit angehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine Gratinform Form. Zwiebeln in heissem Olivenöl angehen, Mehl dazugeben, untermengen, Curry hinzufügen, mit Gemüsesuppe aufgießen, mit Kokosmilch auffüllen, aufwallen lassen und auf kleiner Flamme sieden, nachwürzen.

Geröstete Sonnen-, Pinien- und Kürbiskerne über das Gemüse geben, die Soße darüber geben und mit Emmentaler Käse überstreuen. Das Gemüsecurry im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C Oberhitze (Gas Stufe 3) goldgelb überbacken, mit Pfeffermühle nachwürzen, mit Thymian garnieren und den Auflauf in der geben zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsecurry mit Emmentalerkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche