Gemüsechips auf Selleriepüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2300 g Knollensellerie
  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 200 g Schlagobers
  • 300 g Fett (zum Frittieren)
  • 1 Grosse Zwiebel; 100 g

Knollensellerie abschälen und abspülen. Eine kleine Knolle zur Seite legen. Restliche Sellerie in zentimetergrosse (1x1) Würfel schneiden. Erdäpfeln abschälen, abspülen und ebenfalls in Würfel (1x1 cm) schneiden. Gemüsesuppe in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen. Sellerie- und Kartoffelwürfel hinzfügen und in ca. 20 min weichgaren.

Gemüsewürfel in ein Sieb abschütten (dabei die klare Suppe auffangen und anderweitig verwenden). Die Sellerie- und Kartoffelwürfel in eine grosse Schüssel füllen und mit dem elektrischen Schneidestab fein zermusen, dabei nach und nach Schlagobers dazugeben und gut unterziehen. Das Selleriepüree bei geschlossenem Deckel warm halten.

In der Zwischenzeit das Fett in einem hohen Kochtopf erhitzen. Die zur Seite gelegte Sellerieknolle auf dem Gemüsehobel in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in feine Ringe hobeln. Selleriescheiben und Zwiebelringe portionsweise im heissen Öl in ein bis zwei min goldbraun backen. Auf Küchenrolle abrinnen. Das Selleriepüree auf Tellern anrichten und mit den Gemüsechips und den Zwiebelringen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsechips auf Selleriepüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche