Gemüsebandnudeln mit Sauce Mornay gratiniert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 0.5 Rettich
  • 125 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Schlagobers
  • 30 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 20 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter (zum Anbraten)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Backrohr auf 220 °C (Ober- Unterhitze) vorwärmen. Gemüse abspülen und reinigen und mit den Sparschäler lange dünne Streifchen abziehen. Die unterschiedlichen Gemüsestreifen der Reihe nach blanchieren. Zu Anfang die Karottenstreifen in das kochende Salzwasser Form, nach 3 min die Rettichstreifen und nach weiteren 2 min die Zucchinistreifen. Alles noch eine knappe Minute blanchieren, herausnehmen und abrinnen.

In einem Kochtopf mit Butter Zwiebelwürfel glasig weichdünsten. Mit Mehl bestäuben. Milch und etwa ein Achtel Liter Blanchiersud aufgießen und alles zusammen etwa 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eidotter mit Schlagobers und ein klein bisschen heisser Sauce durchrühren, dann alles zusammen in die Sauce Form und aufwallen lassen. Den Käse dazugeben und unter Rühren zerrinnen lassen. Noch mal nachwürzen. Die Gemüsestreifen in eine Gratinform bzw. feuerfeste, möglichst tiefe Teller Form, die Sauce darüber gießen und 15 Min. im Backrohr überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gemüsebandnudeln mit Sauce Mornay gratiniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche