Gemüseauflauf mit Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 2 EL Öl
  • 300 g Tk-Fleischklösschen
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 500 g Zucchini
  • 4 Karotten (mittelgross)
  • 1 Teelöffel klare Suppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Milch
  • 1 Packung Flockenpüree
  • (für 3/4 Liter Flüssigkeit; 4 Portionen)
  • Fett (für die Form)
  • 150 g Gouda-Käse (gerieben)

1. Öl erhitzen. Fleischklösschen darin rundum 10 min rösten und herausnehmen. Zwiebeln von der Schale befreien, in spalten schneiden. Zucchini und Karotten reinigen, wascehn und in Scheibchen schneiden. Gemüse in Bratfett andünsten. Mit1/8 Liter Wasser löschen. klare Suppe untermengen und ungefähr 5 min weichdünsten. Mit Salz

und Pfeffer würzen.

2. 1/2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen. Milch hinzufügen. Püree untermengen. Nach 1 Minute wiederholt gut verrühren.

3. Eine Gratinform fetten. Püree, Gemüse und Knödel hineingeben. Käse darüberstreuen. Auflauf im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) 20-25 Min. backen.

Getränke-Tip: Mineralwasser

Bemerkung des Erfassers: würde es eher mit "richtigem" Püree herstellen.

ca. 45 min

Pro Einheit

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseauflauf mit Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche