Gemüseauflauf mit Hühnerfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Brokkoli
  • Salz
  • 600 g Hühnerfilet
  • 500 g Champignons
  • 850 ml Paradeiser (geschälte, Dose)
  • 2 Zwiebel
  • 4 EL Öl
  • Pfeffer
  • 100 g Gorgonzola
  • 125 g Schlagobers (1/2 Becher)

Brokkoli in Rosen teilen, in kochend heissem Salzwasser zirka 5 Min. gardünsten und abrinnen. Hühnerfilets abspülen. Champignons halbieren. Paradeiser abrinnen und den Saft dabei auffangen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hühnerfilets darin von jeder Seite ca.4 Min. goldbraun rösten. Mit Salz und Pfefferwürzen und herausnehmen. Champignons im Bratfett anbraten und ebenfalls herausnehmen. Die Zwiebelwürfel im Bratfett anbraten und mit den Paradeisern und 1/2 l Tomatensaft löschen. Die Paradeiser in der Bratpfanne ein kleines bisschen zerkleinern und alles zusammen bei schwacher Temperatur zirka 5 Min. leicht wallen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnerfilets in Scheibchen schneiden. Fleischscheiben, Champignons, Brokkolirosen und die Tomatenmischung in eine Gratinform (ca. 26 cm ›) Form.

Gorgonzola und Schlagobers durchrühren und über dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Gemüse-Auflauf im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 C, Gasherd: Stufe 3) ungefähr 15 Min. backen.

Dazu schmeckt warmes Küchenkräuter-Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseauflauf mit Hühnerfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche