Gemüse-Udonsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Stk Hühnerbrüste
  • 3 Stk Kohlrabi
  • 2 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Stangensellerie
  • 2 EL Woköl
  • 1,5 Liter Gemüsesuppe
  • 2 EL Currypaste (rot)
  • 1 Dose Champignons
  • 2 EL Zitronengras
  • 2 EL Ingwer (gemahlen)
  • 1 Pkg Udon (Ca 500g)
  • Etwas Salz
  • 3 EL Sojasauce
  • Etwas Koriander
  • 2 EL Kümmel (gemahlen)

Für die Gemüse-Udonsuppe die Hühnerteile in reichlich Wasser garen oder in einem Einsatz dämpfen. Die Udonnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit die Kohlrabi schälen und kleinschneiden.

Ebenso den Stangensellerie in kleine Stücke schneiden. Dann die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Das Grün in 1cm große Stücke schneiden.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebel (ohne dem Grünen) anschwitzen. Dann das gesamte Gemüse dazugeben und etwas anrösten. Anschließend mit der Suppe aufgießen, die Currypaste, den Ingwer, den Kümmel, Salz und das Zitronengras unterrühren. Gut weichkochen.

Danach einige weichgekochte Gemüsestücke aus der Suppe zu Seite legen und den Rest pürrieren und die Sojasauce als auch den Koriander dazurühren.

Das weichgekochte Hühnerfleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Nun das Hühnerfleisch, die grünen Ringe vom Frühlingszwiebel, die abgeseihten Champignons in die fertige Suppe geben.

Vor dem Servieren einige Nudeln in eine Schüssel geben und die heiße Suppe darüber geben.

Tipp

Wer es etwas anders mag, kann das pürierte Gemüse weglassen und die Einlage in eine einfache klare Suppe geben.

Die Gemüse-Udonsuppe kann man beliebig auch mit anderem Gemüse machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gemüse-Udonsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche