Gemüse-Tofu-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Butter
  • 150 g Fein gewürfelte Erdäpfeln
  • 1 sm Geschnetzelte Lauchstange
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 50 g In Scheibchen geschnittene Okra
  • 100 g Geviertelte Champignons
  • 2 Paradeiser (gewürfelt)
  • 225 g Gewürfelter Tofu
  • 12 Strudelblätter
  • 2 EL Butter (geschmolzen)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Für die Füllung Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Erdäpfeln und Porree hinzfügen und unter durchgehendem Rühren 2-3 min anbraten. Knoblauch und Schwammerln, Okra, Gewürze, Paradeiser und Tofu hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. 5-7 min ohne Deckel machen, bis alles zusammen weich ist.

2. Teigblätter auf einem Brett ausbreiten und jedes einzelne Blatt mit zerflossener Butter bestreichen. Jeweils 3 Blätter aufeinander legen, so dass man 4 Blätterstapel hat.

3. 1/4 der Füllung je in die Mitte eines Stapels Form und die Ränder mit zerflossener Butter bestreichen. An den kurzen Rändern umfalten und dann in Längsrichtung in Zigarrenform zusammenrollen. Die Aussenseite mit zerflossener Butter bestreichen. Die Strudel auf ein eingefettetes Blech legen.

4. Im aufgeheizten Herd bei 190 Grad , Gas Stufe 5, ca. 20 Min. backen, bis die Strudel goldbraun und kross sind. In eine vorgewärmte Servierschüssel Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Mit diesem Strudel können Sie nicht nur Ihre Freunde beeindrucken, sondern genauso bei förmlichen Anlässen glänzen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Tofu-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche