Gemüse-Roggen-Auflauf mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Roggen (gekörnt)
  • 2 md Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm (150g)
  • 100 g Schlagobers
  • 3 EL Gouda, mittelalt
  • 300 g Erdäpfeln
  • 400 g Karotten
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Petersilie (glatt)
  • Butter (für die Form)

Roggenkörner eine Nacht lang in Wasser einweichen. Zusammen mit dem Einweichwasser in einem Kochtopf eine Stunde machen. In einem Sieb abrinnen. Trocken dämpfen.

Zwiebeln abschälen und würfelig schneiden. Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig rösten. In einer Backschüssel mit dem Roggen vermengen.

Eier mit Schlagobers und Käse durchrühren. Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien.

Auf einer Rohkostreibe grob in die Ei-Schlagobers-Menge reiben. Kräftig mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eine feuerfeste geben einfetten. Abwechselnd Roggen- und Erdapfel-Karotten-Mischung einschichten.

Im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C (Gasherd: Stufe 4/Umluft: 200 °C ) ca. 45 Min. überbacken. Mit Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Dazu schmeckt grüner Blattsalat in Joghurt-Marinade mit gehackten Walnusskernen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Roggen-Auflauf mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche