Gemüse-Rindfleisch-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 600 g Rindsbraten
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Glas Rotwein
  • 2 EL Bratensaucenpulver (Instant)
  • 4 Karotten
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Porree
  • 4 Erdäpfeln
  • 0.5 Tasse Perlzwiebeln oder
  • 2 Zwiebeln (frische)
  • 1 Msp. Curry
  • Aromat

Senf mit Salz und Gewürzen durchrühren, den Rindsbraten damit einstreichen. Öl im Kelomat erhitzen, das Fleisch auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 8-10 von allen Seiten herzhaft anbraten. Gepellte Zwiebel mit Lorbeergewürz und Nelke spicken, zum Fleisch Form und mit anbraten. Zum Schluss Paradeismark auf das Fleisch aufstreichen, Mehl darüberstreuen und mit Rotwein löschen, ein kleines bisschen kochen. Als nächstes Bratensaucenpulver in 1 Tasse Wasser anrühren, dazugeben und den Kochtopf verschließen. Unter Druck bringen und 35 min auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochplatte 4-5 gardünsten.

In der Zwischenzeit Erdäpfeln und Gemüse reinigen und in große Würfel schneiden.

Den Kelomat abdampfen, öffnen, das Gemüse dazugeben, Curry und Aromat bestreuen und den Kochtopf wiederholt schliessen und 10 Min. unter Druck gardünsten. Gut abgeschmeckt zu Tisch bringen,

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Rindfleisch-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche