Gemüse-Ragout mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Wirsingkohl
  • 400 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Curry
  • 125 ml Gemüse-Hefebrühe
  • 200 g Tofu-Röllchen mit Gartenkräutern
  • 3 EL Öl
  • 50 g Cashewkerne
  • 300 g Äpfel
  • 500 g Sojacreme
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Ahornsirup; Masse anpassen, bzw. Honig

Wirsingkohl säubern und vierteln, je den Stiel entfernen. Kohl in Streifchen schneiden, ausführlich abspülen und abrinnen.

Karotten abspülen, abschälen und in Längsrichtung halbieren. Schräg in in etwa Zwei cm dicke Stückchen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe häuten. Beides kleinwürfelig schneiden.

Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Wirsingstreifen hinzufügen, kurz mitdünsten. Würzen. Gemüse-Hefebrühe zugiessen. Zugedeckt Zwanzig bis fünfundzwanwig min gardünsten.

Die vorbereiteten Karottenstücke nach zehn Min. zum Kohl Form und mitgaren.

In der Zwischenzeit Tofu-Röllchen diagonal in zirka 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Tofu darin herzhaft anbraten. In eine ausreichend große Schüssel Form und ein wenig auskühlen.

Cashewkerne im übrigen Bratfett goldbraun rösten. Beiseite stellen.

Äpfel abspülen, nach Belieben von der Schale befreien, vierteln. Jeweils das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden.

Cashewkerne und Sojacreme durchrühren. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und klein hacken, dazugeben. Mit Meersalz, Pfeffer und Sojasosse herzhaft würzen. Menge mit Ahornsirup nachwürzen.

Apfeispalten und Tofuscheiben in etwa Fünf Min. vor Ende der Garzeit unter das Kohl-Karotten-Gemüse heben. Gemüse fertiggaren.

Vorbereitete Sojacreme kurz vor Ende der Garzeit unterziehen, erwärmen. Ragout herzhaft nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Ragout mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche