Gemüse-Quiche mit Curry-Eierguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (kalt)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 500 g Karfiol
  • 6 Jungzwiebel
  • 3 Paradeiser
  • 150 g Schlagobers
  • 4 Eier
  • Salz
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 150 g Joghurt
  • 2 Teelöffel Schnittlauch (Röllchen)

Besonders köstlich

Mehl, kalte Butter und Salz mit einem Ei zu einem glatten Mürbteig kneten, erkaltet stellen.

Eine gefettete (Durchmesser 24 cm) Tarte-geben damit auskleiden, Teigboden ein paarmal einstechen, im aufgeheizten Herd bei 200 °C ungefähr 10 min vorbacken (Gas Stufe 3).

Karfiol in Rosen teilen, in Salzwasser 7 Min. al dente machen.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, in kochend heissem Salzwasser al dente blanchieren. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln und entkernen.

Karfiol, Frühlingszwiebeln und Paradeiser auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

Salz, Eier, Schlagobers und Currypulver durchrühren, über die Gemüse gießen, die Quiche bei 225 Grad 25 Min. backen (Anmerkung: Im Umluftherd kann es 20 Min. länger dauern).

Joghurt und Schnittlauchröllchen durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, als Dip zur Quiche dazu zu Tisch bringen oder als Klecks auf die Quiche Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüse-Quiche mit Curry-Eierguss

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.10.2015 um 06:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche