Gemüse-Nudelpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Getrocknete Vollkorn Teigmuscheln oder and kurze Nudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Dünnblaettrig geschnittene Karotten
  • 115 g Maiskölbchen
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2.5 Frische, dünnblättrig geschnittene Ingwerwur
  • 1 lg Dünnblaettrig geschnittene Zwiebel
  • 1 Dünnblaettrig geschnittene Knoblauchzehe
  • 3 Dünnblaettrig geschnittene Selleriestangen
  • 1 sm Rote Paprika, entkernt und in Stre geschnitten
  • 1 sm Grüne Paprika, entkernt und in Strei geschnitten
  • Salz
  • Zuckererbsen (Zuckerschoten), zum Servieren

Sauce:

  • 1 Teelöffel Maismehl (Maizena)
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 1 Teelöffel Honig (flüssig)
  • 1 Prise Hot Pepper Sauce (nach Belieben)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Nudeln in großem Kochtopf mit kochend heissem, leicht gesalzenen Wasser machen. Einen EL Olivenöl hinzfügen. Wenn die Nudeln gar, aber noch al dente sind, in einem Durchschlag abschütten, zurück in den Kochtopf Form, bedecken und warm stellen.

2. Karotten und Maiskölbchen in kochend heissem, gesalzenen Wasser 2 min machen. In einen Durchschlag abschütten, zum Abschrecken in kaltes Wasser tauchen und wiederholt abrinnen.

3. Erdnussöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Ingwer hinzfügen und 1 Minute unter ständigem Rühren garen, um dem Öl die Geschmacksnote zu verleihen. Ingwer mit Schaumlöffel herausnehmen und wegwerfen.

4. Knoblauch, Sellerie, Zwiebel und Paprika in das Öl Form und bei mittlerer Hitze 2 min unter ständigem Rühren garen. Karotten und Maiskölbchen hinzfügen. Weitere 2 min unter ständigem Rühren garen, dann die zur Seite gestellte Pasta untermengen.

5. Maizena in eine kleine Backschüssel Form und mit Wasser zu einer glatten Paste durchrühren. Sojasauce, Sherry und Honig untermengen.

6. Sauce in die Bratpfanne Form, gut mischen und 2 Min. gardünsten, dabei ein- oder zweimal umrühren. Nach Lust und Laune die Sauce mit Hot Pepper Sauce nachwürzen. Mit gedämpftem grünen Gemüse, z. B.

Zuckererbsen (Zuckerschoten), zu Tisch bringen.

Bei diesem köstlichen Gericht treffen sich östliche und westliche Esskultur. Gemüse vorbereiten und Nudeln im Vorfeld machen. Darauf ist dieses Gericht in wenigen Min. zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Nudelpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche