Gemüse-Moussaka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Melanzane
  • 200 g Zucchini
  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 3 Gelbe Peporoni in schmalen Streifchen
  • 650 g Paradeiser; in kleinen Stücken
  • 0.5 Bund Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 600 ml Milch
  • 200 g Feta; zerbröckelt
  • 2 Eier (verklopft)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

(*) für eine weite ofenfeste geben von ca. 2 1/2 Litern, gefettet, reciht für 4 Leute Melanzane, Zucchini und Erdäpfeln der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheibchen schneiden, 1/3 der Scheibchen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, mit Öl bestreichen. Backen: ca. Zehn min in der oberen Hälfte des auf Grillstufe oder evtl. 240 °C Oberhitze aufgeheizten Ofens. Vorgang 2-mal wiederholen.

Paradeiser-Gemüse: Öl erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch andämpfen. Peporoni ungefähr Zwei min mitdämpfen. Paradeiser und Petersilie beifügen, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Temperatur ungefähr Zehn min leicht wallen, mit Salz würzen.

Feta-Sauce: Butter erwärmen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Temperatur weichdünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Bratpfanne von der Platte ziehen. Milch auf einmal hinzugießen, unter Rühren aufwallen lassen. Temperatur reduzieren, Zehn Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce sämig ist, Bratpfanne von der Platte nehmen. Feta beifügen, rühren, bis er geschmolzen ist, Sauce auskühlen. Eier darunter rühren, würzen.

Einschichten: Die Hälfte der Melanzane zur Seite legen. Erdäpfeln, Zucchini und übrige Melanzane abwechslungsweise in die vorbereitete geben schichten, dabei das Paradeiser-Gemüse dazwischen gleichmäßig verteilen. Feta-Sauce darüber gießen. Beiseite gelegte Melanzane darauf gleichmäßig verteilen.

Backen: ungefähr Fünfundvierzig min in der Mitte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Moussaka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche