Gemüse mit Oliven-Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 300 g Sellerie; in in etwa 2 cm großen Würfeln
  • 300 g Porree; der Länge nach halbiert in ca. 4cm langen Stk
  • 300 g Rüebli; der Länge nach halbiert diagonal in 4 cm
  • Langen Stücken
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Crumble:

  • 50 g Entsteinte grüne Oliven fein gehackt
  • 50 g Entsteinte schwarze Oliven fein gehackt
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Salz (nach Bedarf)
  • Cayennepfeffer
  • 25 g Butter (flüssig, abgekühlt)

(*) für eine weite ofenfeste geben von ca. 2 Litern, gefettet, reicht für 4 Leute.

Butter in einer weiten Bratpfanne warm werden. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Sellerie, Porree und Rüebli zirka Zwei Min. mitdämpfen.

Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren.Zugedeckt ca. Zehn min weich auf kleiner Flamme sieden, würzen, in die vorbereitete geben gleichmäßig verteilen.

Crumble: Alle Ingredienzien in einer kleinen Backschüssel mit einer Gabel vermengen, bis die Menge bröselig ist, auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: zirka Fünfzehn Min. in der oberen Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Dazu passt: Kräuterrisotto

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse mit Oliven-Crumble

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche