Gemüse-Linsen-Wähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 200 g Linsen
  • 100 g Rüebli (in Würfel)
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 2 Paar Schweinswürstli in Würfeli
  • 100 g Porree; in feinen Ringen
  • 100 g Joghurt nature
  • 3 EL Gemischte Küchenkräuter z.B. Oregano, Petersilie
  • Und Thymian; fein gehackt
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Rund ausgewallte Kuchenteige
  • Je in etwa 32 cm ø
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

(*) Für ein rundes Blech von 28 cm ø, gefettet Butter in einer beschichteten Pfanne warm werden. Zwiebel andämpfen, Linsen und Rüebli beifügen, kurz mitdämpfen. Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, Zehn min auf kleiner Flamme sieden; in einer Backschüssel abkühlen.

Schweinswürstli und alle Ingredienzien bis und mit Kräutern darunter vermengen, würzen.

Einen Kuchenteig in das vorbereitete Backblech legen, mit einer Gabel dicht einstechen. Gemüsemischung darauf gleichmäßig verteilen. Den anderen Teig in in etwa 2 cm breite Streifchen schneiden, gitterartig auf die Füllung legen, mit Eidotter bestreichen.

Backen: zehn Min. in der unteren Hälfte des auf 240 °C aufgeheizten Ofens. Temperatur auf 200 °C reduzieren, 25 Min. zu Ende backen.

Herausnehmen, leicht abkühlen, Wähe aus dem Backblech nehmen, auf einem Gitter abkühlen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gemüse-Linsen-Wähe

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 08.09.2015 um 06:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche