Gemüse-Lasagne Mit Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Paradeiser
  • 150 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 50 ml Weisswein
  • 40 g Parmesankäse (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Butter

Form:

  • 4 Lasagneplatten (vorgekocht)

Paradeiser brühen, abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Spinat ausführlich abspülen, Strunke entfernen und in kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen und abgekühlt abschwemmen. Den Räucherlachs in Streifchen schneiden. Petersilie abschwemmen, trockenschütteln und klein hacken.

Für die Sauce Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, das Mehl unter ständigen Rühren hinzfügen und mit kalter Milch und Schlagobers aufgiessen. Die Sauce unter Rühren aufwallen lassen und mit Weisswein und der Hälfte von dem Parmesankäse verfeinern. Mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eine ausgebutterte Gratinform mit Tomatenwürfeln, Räucherlachsstreifen, Lasagneplatten, dem vorbereiteten Spinat sowie der Sauce abwechselnd vollfüllen. Mit Sauce und Räucherlachsstreifen abschliessen und zum Schluss mit Petersilie und geriebenem Parmesan überstreuen.

Die Lasagne im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C ca. 20 bis 25 min gardünsten. Jetzt die Lasagne aus dem Backofen nehmen und anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Lasagne Mit Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche