Gemüse-Lasagne mexicana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Gemüsezwiebeln (ca. 700g)
  • 2 Prise Kidney-Bohnen (Ó 425 ml)
  • 1 Becher Maiskörner (425 ml)
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 0.5 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Paradeiser (850ml)
  • 23 EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Gouda
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche od. Crème fraîche
  • 12 Lasagneplatten

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Zwiebeln von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Bohnen und Kukuruz abbrausen und abrinnen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und kleinschneiden. Chili entkernen, abspülen und klein hacken. Knoblauch von der Schale befreien, hacken.

2. Öl erhitzen. Gemüsezwiebeln darin andünsten. Knoblauch, Lauchzwiebeln und Chili hinzufügen und etwa 2 min mitdünsten. Paradeiser mit Bohnen, Tomatenketchup, Saft und Kukuruz dazugeben. Alles etwa 5 min leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

3. Käse fein raspeln. Boden einer eingefetteten Gratinform (ca. 20*30 cm) mit 3-4 El Sauerrahm bzw. Crème fraiche bestreichen. Abwechselnd Lasagneplatten, Gemüse und 2/3 des Käses einschichten. Mit Gemüse abschliessen. Rest Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Käse darauf gleichmäßig verteilen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ungefähr 35 Min. backen.

Dazu: trockener Rotwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüse-Lasagne mexicana

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 28.08.2015 um 12:20 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche