Gemüse-Lachs-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Strudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 ml Wasser (lauwarm (Menge anpassen))
  • 1.5 EL Öl
  • Salz

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Butter ((1))
  • 75 g Risottoreis
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 2 Frische Maiskolben; oder evtl.
  • 1 bowl Maiskörner
  • 1 sm Wirz
  • 1 Peporoni
  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Bund Dille
  • 150 g Saurer Halbrahm; o. Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butter ((2))

Mehl, Wasser, Öl und Salz verquirlen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt bei Raumtemperatur wenigstens dreissig min ruhen.

Zwiebel abschälen und klein hacken. In der Butter (1) andünsten. Langkornreis beigeben und kurz mitrösten. Mit der Suppe löschen. Den Langkornreis unter häufigem Umrühren al dente machen. Etwas auskühlen.

Während der Langkornreis kocht, die Maiskörner von den Kolben schneiden.

Den Wirz halbieren, Stiel und grobe Blattrippen entfernen, dann das Gemüse in Streifchen schneiden. Die Peporoni halbieren, entkernen und klein in Würfel schneiden. Alle Gemüse in wenig Salzwasser oder evtl. über Dampf al dente gardünsten. Abtropfen und ein kleines bisschen auskühlen, dann mit dem Langkornreis vermengen.

Den Lachs ungefähr zwei cm große Würfel schneiden. Dill klein hacken. Beides gemeinsam mit dem sauren Halbrahm oder Joghurt unter den Gemüsereis vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Strudelteig auf der bemehlten Fläche mit dem Wallholz rechteckig auswallen. Jetzt ein Küchentuch darunterschieben und den Teig mit den Handrücken Abschnitt für Abschnitt hauchdünn ausziehen. Dickere Randpartien wegschneiden.

Die Füllung auf 2/3 der Teigfläche gleichmäßig verteilen, dabei einen Rand von dem drei cm frei. Ränder des Teigs mit Wasser bepinseln und über die Füllung aufschlagen. Den Strudel durch Anheben des darunterliegenden Tuches zusammenrollen und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech gleiten.

Butter (2) zerrinnen lassen und den Strudel damit bestreichen. Den Strudel im auf zweihundert Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten etwa dreissig bis fünfunddreissig min backen. Heiss zu Tisch bringen.

Halbrahm, gewürzt mit Salz, Pfeffer und ein wenig Dill, zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Lachs-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche