Gemüse-Joghurtterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Randenpüree:

  • Rote Rüben
  • 200 g Gekochte Rote Rüben; abgeschält geraffelt
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 Teelöffel Kren (gerieben)
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • 1 Pk. Agar Agar a 8 g
  • 3 EL Wasser
  • 90 g Joghurt (natur)
  • 100 ml Rahm (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer

Selleriepüree:

  • 250 g Sellerie; abgeschält klein gewürfelt
  • 50 g Äpfel (geschält, gewürfelt)
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Pk. Agar Agar a 8 g
  • 30 g Baumnusskerne; grob gehackt Walnüsse
  • 90 g Joghurt (natur)
  • 100 ml Rahm (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer

Apfelvinaigrette:

  • 200 ml Sauren Most; oder Weisswein
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Zwiebel (klein, gehackt)
  • 1 Apfel mit Schale feingewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenoe

(*) Für eine geben von ungefähr 8 dl Inhalt Die geben mit Frischhaltefolie ausbreiten und abgekühlt stellen.

Rote Rüben in der Gemüsebouillon weichkochen, zermusen, durch ein Sieb aufstreichen und zu einem dicken Püree kochen. Kren und Essig beifügen. AgarAgar mit kaltem Wasser durchrühren und zum Püree Form. Eine bis zwei min mitköcheln und das Püree leicht auskühlen (ca.40 °C ).

Joghurt und Rahm unterziehen und würzen. In die geben befüllen, glattstreichen und ca. Eine Stunde abgekühlt stellen bis die Menge fest ist.

Selleriepüree wie Randenpüree kochen. Auf das fest gewordene Randenmousse gleichmäßig verteilen, glattstreichen und mit Frischhaltefolie verschließen. Im Kühlschrank drei bis vier Stunden fest werden.

Für die Apfelvinaigrette den Weisswein beziehungsweise Most, Essig und Zwiebeln machen bis die Hälfte der Fluessikgeit verdampft ist. Die Apfelwürfeli darin knapp weichgaren und auskühlen. Würzen und das Öl darunterrühren.

Die Terrine eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und die Folie öffnen. Die geben stürzen und die Terrine in zwei cm breite Scheibchen schneiden. Mit der Salatsauce auf Tellern anrichten.

etx#_

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Joghurtterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche