Gemüse im Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g Vollkornmehl
  • 0.25 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Pastinake
  • 1 Maiskolben
  • Salz
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 10 Kastanien
  • 1 EL Butterschmalz
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Ahornsirup
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Schlagobers

Das Backrohr auf 200 °C ( Umluft 180, Gas Stufe 3 ) vorwärmen.

Germ mit 80 ml warmen Wasser durchrühren und ein EL Zucker dazugeben.

Das Ei trennen, Eiklar zur Seite stellen. Die Eidotter zum Mehl Form und alles zusammen gemeinsam zu einem Teig durchrühren. Falls nötig noch Wasser dazugeben.

Den Kürbis würfelig schneiden, die Pastinake von der Schale befreien und würfelig schneiden, die Maiskörner von dem Kolben schneiden , Zwiebellauch klein schneiden, die Kastanien hacken.

In einer großen Bratpfanne Butterschmalz erhitzen und das Gemüse anbraten, mit Salz würzen, Gemüsesuppe dazugeben und weich weichdünsten. Zum Ende der Garzeit Zwiebellauch und gehackte Kastanien dazugeben, mit Ahornsirup nachwürzen.

Die Hühnerbrust abschneiden mit dem Schlagobers und dem Eiklar vermengen, mit Salz würzen und mit dem Zauberstab zu einer cremigen Menge zermusen.(Farce) Das Gemüse passieren und mit der Farce vermengen. Den Brotteig zu einer Platte auswalken und eine Kastenform damit ausbreiten. Die Gemüsemischung einfüllen, mit dem Teig überdecken, alles zusammen gut fest drücken und in etwa 20 Min. bei 200 Grad backen. Das Brot aus der geben stürzen und vorsichtig in Scheibchen schneiden. Dazu passt ein Salat.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse im Brotteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche