Gemüse-Hühner-Suppentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Gemüse-Hühner-Suppentopf zunächst das Suppengemüse putzen und gründlich waschen. Karotten, gelbe Rübe, Petersilienwurzel und Sellerie in mundgerechte Stücke schneiden.

Lauch und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen, klein hacken und beiseite legen. Die Stiele in kleine Röllchen schneiden.

In einem Suppentopf etwas Öl erhitzen und die Hühnerstücke kurz von allen Seiten anbraten. Das Suppengemüse hinzufügen und ebenfalls kurz anschwitzen.

Mit der Gemüsesuppe ablöschen, dann Tomaten, Petersilienstängel und Knoblauch hinzufügen. Die Suppe zum kochen bringen und dann zugedeckt auf kleiner Flamme ca. eine halbe Stunde köcheln lassen (das Gemüse sollte weich aber noch bissfest sein).

3 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen und Vermicelli in den Topf geben und noch 3 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschließend mit Pfeffer und ein wenig Sojasauce abschmecken, auf Tellern anrichten und mit den gehackten Petersilienblättern bestreut servieren.

Tipp

Das Mengenverhältnis von Gemüse, Huhn und Vermicelli kann dem persönlichen Geschmack angepasst werden. Wer möchte, kann anstatt der Reis Vermicelli auch andere Suppennudeln für den Gemüse-Hühner-Suppentopf verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 20 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gemüse-Hühner-Suppentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche