Gemüse-Fisch-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Gemüse-Fisch-Gratin Erdäfpel mit der Schale weich kochen. Fischfilets mit Zitronensaft marinieren.

Aubergine und Paprika in kleine Würfel schneiden. Mit den gehackten Kräutern, gepressten Knoblauch und dem Olivenöl marinieren.

Den Herd auf 180 Grad Umluft vorheizen. Gegarte Erdäpfel schälen, in Scheiben schneiden und den Boden einer Auflaufform damit auslegen.

Leicht salzen und pfeffern. Auf die Erdäpfel die Fischfilets legen und ebenfalls salzen und pfeffern. Die Gemüsemischung auf dem Fisch verteilen, nochmals salzen und pfeffern.

Zum Schluss den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf das Gemüse legen. Die Auflaufform schließen und im Rohr 30 Minuten garen.

Anschließend weitere 5 Minuten ohne Deckel gratinieren. Das Gemüse-Fisch-Gratin vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Das Gemüse-Fisch-Gratin ist auch mit anderen Gemüsesorten zubereitet äußerst schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare11

Gemüse-Fisch-Gratin

  1. nunis
    nunis kommentierte am 29.12.2015 um 11:48 Uhr

    toll

    Antworten
  2. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 29.09.2015 um 17:38 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 24.09.2015 um 17:38 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 14.07.2015 um 22:16 Uhr

    war Forellenfilet und Zucchini statt Aubergine und es hat wirklich gut geschmeckt. Danke für das Rezept

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 20.05.2015 um 10:32 Uhr

    das klingt köstlich !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche