Gemüse-Faschiertes-Strudel mit Kürbissauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Strudelteig:

  • 150 g Zopfmehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Wasser (lauwarm)

Füllung:

  • Öl (zum Anbraten)
  • 300 g Rindfleisch (gehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 400 g Wirz; in breiten Streifchen
  • 600 g Festfleischiger Kürbis z.B. Oranger Knirps
  • In Würfeli, ergibt (circa)
  • 550 g Die Hälfte für die Sauce zur Seite stellen (1)
  • 1 EL Majoranblättchen (fein gehackt)
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 75 g Sbrinz; gerieben, die Hälfte zur Seite stellen
  • (2)
  • 180 g Krem fraîche
  • 2 EL Davon für die Sauce zur Seite gestellt (3)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 50 g Butter flüssig, abgekühlt

Kürbissauce:

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Kürbiswürfeli (1)
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • Sbrinz (2)
  • Krem fraîche (3)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl und Salz in einer Backschüssel vermengen. Ei mit Öl und Wasser gut durchrühren, beifügen, mit einem Schöpfer zusammenfügen. Auf wenig Mehl zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Zu einer Kugel formen, unter einer heiß ausgespülten Backschüssel bei Zimmertemperatur zirka eine halbe Stunde ruhen.

Füllung: Öl in einer Pfanne heiß werden. Fleisch anbraten, herausnehmen. Temperatur reduzieren, vielleicht wenig Öl beifügen, Zwiebel andämpfen. Wirz, Kürbis und Majoran beifügen, mitdämpfen. Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren.Zugedeckt in etwa Fünf min knapp weich machen, das Fleisch wiederholt beifügen. Sbrinz und Crème fraîche beifügen, darunter rühren, würzen, abkühlen.

Formen: Teig auf wenig Mehl möglichst dünn und rechteckig auswallen, auf ein Küchentuch legen. Mit bemehlten Händen von der Mitte her genau ausziehen, bis der Teig überall durchscheinend ist. Teig mit der Hälfte der Butter bestreichen, dabei ringsum einen ungefähr 4 cm breiten Rand frei. Die Füllung auf dem Käse gleichmäßig verteilen, seitliche Ränder mit Wasser bestreichen, einwickeln. Kuchentuch leicht anheben, Strudel locker zusammenrollen, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Strudel mit ein kleines bisschen Butter bestreichen.

Backen: zirka 35 Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens. Strudel derweil des Backens ein paarmal mit der übrigen Butter bestreichen.

Strudel zum Anrichten in breite Tranchen schneiden.

Kürbissauce: Zwiebel in der warmen Butter andämpfen. Kürbis beifügen, mitdämpfen. Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, etwa Fünf min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Mit dem Pürierstab zermusen. Crème fraîche darunter rühren. Sauce nur noch warm werden, würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Faschiertes-Strudel mit Kürbissauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche