Gemüse-Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Milch
  • 1 Scheiben Weissbrot (ohne Rinde)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 300 g Rindfleisch
  • 200 g Schweinefleisch
  • 2 EL Senf
  • 2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Küchenkräuter
  • 150 g Maiskörner
  • 100 g Bohnenschoten; gerüstet blanchiert, halbiert
  • 1 Rote Peporoni; in kleine Streifchen geschnitten
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 lg Schweinenetz; in kaltem Wasser eingelegt
  • 150 ml Weisswein
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 200 ml Bratensauce

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Milch erwärmen, das Weissbrot darin einweichen, zerdrücken.

Knoblauch und Zwiebeln in Butter glasig weichdünsten, abkühlen.

Das Faschierte mit Senf, Zwiebeln, Brot und Kräutern zusammenkneten, bis die Menge gut zusammenhält und würzen. Kukuruz, Bohnen und Peperonistreifen einrühren. Die Hackfleischmasse zu einer Rolle formen. Das Schweinenetz abrinnen, auslegen und mit der Petersilie überstreuen. Die Hackfleischrolle darauf legen, locker einrollen und die Enden darunter geben.

In einem Brattopf in der unteren Hälfte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens 10 Min. anbraten.

Weisswein mit Senf mischen und darüber gießen. Rosmarin hinzufügen und 40 Min. fertig gardünsten.

Faschierter Braten herausnehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Bratensauce zum Bratenfond Form, durch ein Sieb gießen, zum Kochen bringen und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche