Gemüse-Eintopf mit Kräuterkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Suppengrün
  • 500 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 5 Pfefferkörner
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Wirsingkohl (á 1kg)
  • 500 g Karotten
  • 2 Kohlrabi
  • 100 g Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • Muskat (gerieben)
  • Pfeffer

Suppengrün reinigen, abspülen und kleinschneiden.

Fleisch abspülen. Fleisch, Pfefferkörner, Suppengrün und Salz in Wasser aufwallen lassen. Bei mittlerer Hitze in etwa 1 1/2 Stunden machen.

In der Zwischenzeit Kohl, Karotten und Kohlrüben reinigen, abspülen und kleinschneiden. Zwiebeln abschälen.

Die Hälfte der Butter erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Übriges Gemüse dazugeben und kurz andünsten.

klare Suppe durchsieben, vielleicht mit Wasser auf 3/4 Liter Flüssigkeit auffüllen (bezogen auf 4 servings). Fleisch zur Seite stellen.

Gemüse mit klare Suppe löschen und zirka 20 min machen.

Petersilie abspülen und hacken.

Übriges Fett, Milch und Salz aufwallen lassen. Mehl hineingeben und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloss von dem Topfboden löst. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Eier einzeln unterziehen. Petersilie hinzfügen. Mit Muskatnuss würzen. Mit zwei Teelöffeln von der Menge Knödeln abstechen und in Salzwasser 10 Min. ziehen. Abtropfen.

Fleisch würfelig schneiden und mit den Knödel in der Suppe erwärmen. Suppe nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Eintopf mit Kräuterkloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche