Gemüse-Eintopf mit Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Erdäpfeln
  • 250 g Knollensellerie
  • 100 g Brokkoli
  • 200 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 120 g Kabeljau; oder Rotbarsch
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 30 g Butter; Oder Pflanzenmargarine, ungehärtet
  • 0.5 Bund Petersilie

(*) Babyportionen

Für Babys und Kids: Leichter Eintopf ab dem 8. Monat

Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Knollensellerie reinigen, abspülen und ebenfalls würfeln. Brokkoli abspülen, reinigen und in kleine Rosen teilen, Stiele würfeln. Fisch abspülen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und würfeln.

Butter in einem Kochtopf erhitzen, Gemüse und Erdäpfeln leicht andünsten, mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Den Eintopf mit geschlossenem Deckel zirka 20 min gardünsten.

In den letzten 5 min den Fisch dazugeben. Petersilie abspülen, trockenschleudern und feinhacken, unter den fertigen Eintopf vermengen.

Sie mit einer Gabel das Gemüse leicht zerdrücken. Für Fischmuffel kann das Gericht auch mit Hähnchenfleisch zubereitet werden - dieses dann die volle Garzeit mitdünsten.

Info: Sellerie mit seinen ätherischen Ölen riecht nicht nur würzig, sondern gibt dem Eintopf ebenfalls eine aromatische Note. Ausserdem beinhaltet Sellerie viel Kalzium, Eisen, Provitamin A, die Vitamine E, C, B1, B2 und B 12. Schon im Altertum und Mittelalter wurde Sellerie außergewöhnlich als harntreibendes und allgemein stärkendes Mittel eingesetzt. Zudem wird er von Babys außergewöhnlich gut vertragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüse-Eintopf mit Fisch

  1. Liz
    Liz kommentierte am 02.01.2016 um 10:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche