Gemüse-Eierspeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Paradeiser
  • 300 g Porree
  • 1 Zwiebel (50g)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Becher Kukuruz (280 g Abtropfgewicht)
  • 8 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.5 Bund Schnittlauch (Röllchen)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)

Paradeiser abspülen, achteln und entkernen. Porree reinigen, abspülen, in Ringe schneiden. Zwiebelwürfel im heissen Fett andünsten. Porree hinzufügen, in etwa 3 Min. mitdünsten. Paradeiser und abgetropften Kukuruz unterziehen.

Restliche Ingredienzien mixen, darübergeben und unter gelegentlichem Rühren stocken.

Dazu: Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüse-Eierspeis

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 25.08.2015 um 06:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche