Gemüse-Dip mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 md Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Teelöffel Currypulver; Masse nach Lust und Laune
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz; Masse nach Wahl
  • 2 md Paradeiser; gehäutet, entkernt, gehackt
  • 1 Tasse Gurken; abgeschält, bei Bedarf entkernt, gehackt
  • 2 Tasse Joghurt (natur)
  • 2 EL Koriander; oder Petersilie, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weichdünsten, bis sie weich, aber nicht braun sind. Curry und Chili dazugeben und 1 Minute unter Rühren mitbraten. Vom Feuer nehmen und auskühlen. Die übrige Ingredienzien dazugeben und schonend aber ausführlich durchmischen. Abschmecken. Bis zum Servieren bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Mit indischem Brot (chapati) oder Sesamcrackern zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Dip mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte