Gemüse-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Schwarze Senfkörner indische
  • 2.5 EL Ghee (oder Öl)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 5 EL Currypaste
  • 400 g Paradeiser ((Dose))
  • 125 ml Joghurt
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 Karotten
  • 200 g Karfiolröschen
  • 2 sm Melanzane; in Scheiben
  • 200 g Bohnen
  • 150 g Broccoliröschen
  • 2 Zucchini; in Scheiben
  • 100 g Kleine Champignons
  • Salz (nach Bedarf)

Senfkörner in einem Kochtopf ohne Öl anrösten, bis sie zu springen beginnen. Ghee beziehungsweise Öl hinzfügen. Zwiebeln unter Rühren weich weichdünsten. Currypaste daugeben, unter Rühren anbraten, bis sie zu duften beginnt.

Paradeiser, Joghurt und Kokosmilch gut unterühren. Karotte hinzfügen und ohne Deckel 5 min auf kleiner Flamme sieden.

Karfiol und Melanzani hinzfügen, weitere 5 min leicht wallen. Die übrigen Ingredienzien unterziehen. Ohne Deckel weitere 10-12 min gardünsten.

(Khb 7/97)

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gemüse-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche