Gemüse-Blätterteigpäckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Brokkoli
  • 350 g Karfiol
  • Salz
  • 200 g Sauerrahm
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse (mit Kräutern)
  • 2 Dotter
  • 20 g Mehl
  • Pfeffer
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 Pk. Blätterteig (a 230 g) aus dem Kühlregal
  • 1 Ei
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 Becher Paradeiser (850ml)

Brokkoli und Karfiol reinigen, abspülen und in Rosen teilen. In kochend heissem Salzwasser 8 Min. gardünsten. Abtropfen. Saure Frischkäse, Schlagobers, Dotter und Mehl durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten. Mit dem Gemüse unter das Schlagobers-Frischkäse-Menge vermengen. Blätterteig entrollen. Teige vierteln. 1-2 EL der Gemüsemasse je in die Mitte der Teigviertel befüllen. Ei trennen. Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen und so über die Gemüsefüllung aufschlagen, dass kleine Päckchen entstehen. Ränder des Teigs gut glatt drücken. Dotter und Schlagobers durchrühren. Blätterteig damit bestreichen.

Im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /

Gasherd: Stufe 3) 30 Min. backen.

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, fein würfeln. In heissem Öl glasig weichdünsten. Paradeiser mit einem Küchenmesser in der Dose zerkleinern. Zufügen und 10 min unter gelegentlichem Rühren kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gemüsepäckchen und Sauce auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Blätterteigpäckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche