Gemüse auf asiatische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Karotten
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Paprika
  • 100 g Champignons
  • 150 g Zwiebel
  • 3 EL Sesamöl oder mildes

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

3 El. Sesamöl oder mildes Pflanzenöl zum Braten Sojasauce, Sesamsamen samsamen Salz, Pfeffer Pfeffer ein Schuss Schuss uss Reiswein oder Weisswein nach Wunsch eschmack Honig und Saft einer Zitrone

Die Karotten, Zucchini sowie den Paprika reinigen, abspülen. Die Champignons möglichst nur trocken, z. B. mit einem Kuchenpinsel, putzen. Sind sie sehr sandig, ganz kurz unter fliessendem Wasser schwenken. Die Zwiebeln von der Schale befreien. Die Karotten und Zucchini in feine Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Scheibchen, die grüne Paprika in dünne Streifchen. Die Champignons feinblättrig schneiden. Möglichst in einem Wok, sonst in einer großen, hohen Bratpfanne das Sesamsaat- oder evtl. Pflanzenöl (oder auch ein Gemisch aus beidem) erhitzen und das Gemüse unter durchgehendem Rühren rösten, bis es ga ist, aber noch Biss hat - das dauert nur wenige min. Mit einem guten Schuss Sesamsamen, Salz, Sojasauce und Pfeffer würzen und mit wenig Reiswein oder evtl. ein wenig mehr Weisswein löschen. Nach Wahl mit Honig und Saft einer Zitrone süß - säuerlich nachwürzen. Tip: eine pikante Zuspeise zu Geflügel oder evtl. Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse auf asiatische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche