Gemüse Al Forno

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika (circa 250g)
  • 2 Zucchini (250 g)
  • 1 lg Fenchelknolle (300 g)
  • 2 Fleischtomaten (500 g), ersatzweise Dosentomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Oreganoblättchen
  • 2 Rosmarin
  • Salz, grob gemahlener Pfeffer

1. Eine eher flache Gratinform, am schönsten ist eine geben aus Glas, mit Öl ausfetten. Jetzt die Erdäpfeln von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und die geben damit ausbreiten.

2. Knoblauchzehen abschälen und in Scheiben hobeln. Zusammen mit den Oreganoblättchen und dem frisch gemahlenen Pfeffer über die Kartoffelscheiben streuen, mit Salz würzen. Die Rosmarinzweige im Ganzen drauflegen.

3. Paprika in Stückchen, Zucchini ungeschält in Scheibchen, Fenchel in schmale Streifchen schneiden. Alles vermengen, mit Salz würzen und auf die Erdäpfeln Form.

4. Paradeiser häuten, in Scheibchen schneiden, das Gemüse damit bedecken, mit Salz würzen und mit Öl beträufeln. Für 40 min in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben.

Dazu schmeckt eine mit Olivenpaste abgeschmeckte Krem aus Frischkäse, ein Pesto oder einfach nur ein kleines bisschen gehobelter Parmesan.

Tipps:

Wenn Sie keine aromatischen frischen Paradeiser im Handel finden, können Sie für das Rezept genauso gesamte Paradeiser aus der Konserve verwenden: Giessen Sie die Flüssigkeit ab, halbieren Sie die Früchte und entfernen Sie das Innere.

Auch ohne Erdäpfeln schmeckt Gemüse al forno - und wirkt dann obendrein so richtig mediterran. Legen Sie die Gratinform dazu statt mit Kartoffelscheiben mit dünn geschnittenen, in einer Bratpfanne kurz angerösteten Melanzanischeiben aus. Alles zusammen wird zum Schluss mit frischen Basilikumblättern garniert.

Eine Einheit Gemüse beinhaltet:

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse Al Forno

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche