Gemischtes Gemüse Neu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Baby-Melanzane
  • 4 Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Balsamessig-Essig zum Servieren

Sauce:

  • 6 EL Butter
  • 2 Teelöffel Walnussöl
  • 2 sm Knoblauchzehen (geschnitten)
  • 4 EL Trockener Weisswein- bzw. Apfelessig

1. Für die Zubereitung des Gemüses die Melanzane in Hälften schneiden. Zucchini reinigen und der Länge nach durchschneiden. Zwiebel in dicke Scheibchen schneiden und Paradeiser halbieren.

2. Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Für die Sauce Butter und Öl in einer hohen Bratpfanne zerrinnen lassen. Knoblauch hinzfügen und 1 bis 2 min leicht anschwitzen. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und Wein- bzw. Apfelessig untermengen.

4. Gemüse hinzfügen und in der Mischung auf die andere Seite drehen. Ggf. Das Gemüse portionsweise einfüllen, damit es gleichmässig mit Öl überzogen wird.

5. Gemüse herausnehmen und die übrige Flüssigkeit behalten. Gemüse bei mittlerer Hitze auf den gefetteten Bratrost eines Holzkohlengrills legen. 15 bis 20 Min. grillen, mit der aufgehobenen Flüssigkeit bestreichen und ein- oder evtl. zweimal auf die andere Seite drehen.

6. Gemüse auf einen vorgewärmten Servierteller füllen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Mit Balsamessig-Essig beträufeln.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemischtes Gemüse Neu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche