Gemischtes fritiertes Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Melanzane
  • 250 g Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 Eier
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Maismehl
  • 250 ml Olivenöl (zum Ausbacken)

Zum Garnieren:

  • Salatblätter
  • 4 Radieschen
  • Petersilie (feingehackt)

Karin Förg: Eine rasch zubereitete Zuspeise, die zu beinahe allen Hauptspeisen passt. Mit leichtem Weizenvollkornbrot und einem Rohkost-Blattsalat ist dieses Gemüse sogar eine sättigende Hauptmahlzeit ...

Die Melanzane, die Zucchini und den Paprika abbrausen und abtrocknen. Die Melanzane und die Zucchini in etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Von der Paprika den Stiel entfernen, das Kerngehause herausnehmen und die Schote in etwa 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien, kurz abbrausen und in etwa 1 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Die Eier mixen und mit Pfeffer und Meersalz nachwürzen. Das Maismehl in ein Dessertschälchen befüllen. Eine möglichst schwere Bratpfanne etwa 1 cm hoch mit Öl befüllen und erhitzen.

Das Backrohr auf 100 °C vorwärmen. Eine feuerfeste Schale mit saugfähigem Papier ausbreiten und bereithalten.

Nun die Gemüsehappen zu Beginn in den verquirlten Eiern und dann in dem Maismehl wälzen. in das heisse Öl legen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kross braun backen. Das fritierte Gemüse zum Abtropfen auf das saugfähige Papier legen und im Backrohr bis zum Servieren warm halten.

Die Salatblätter auf einen Teller Form, die fritierten Gemüsehappen darauf legen und mit den eingeschnittenen Radieschen und Petersilie garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemischtes fritiertes Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche