Gemischter Hendelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 EL Küchenkräuter (frisch, gemischt)
  • 1/2 Hendel
  • 1 Fenchelknolle (klein)
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 TL Weinessig
  • 2 TL Dijonsenf
  • 150 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für den gemischten Hendelsalat 3 Esslöffel verschiedene, fein gehackte Küchenkräuter mit frisch gemahlenem Pfeffer mischen und das kalt abgespülte und trocken getupfte Hendel mit 2 Esslöffel davon einreiben und salzen.

Das Suppengemüse putzen, schälen und zerkleinern. Das Hendel gemeinsam mit den Gemüsewürfeln eine halbe Stunde lang in einem flachen Kochtopf mit einer Tasse Wasser weichkochen. Abkühlen lassen, die Haut entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Fenchelknolle waschen, längs halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Die Paradeiser waschen, entstielen und achteln.

Petersil und Blattsalat waschen, trocken schleudern und mit dem Gemüse und dem inzwischen kalten Hendelfleisch in einer großen Salatschüssel mischen.

Für das Dressing das Ei mit dem Essig in einem hohen Gefäß mixen, den Senf untermengen und nach und nach unter durchgehendem Weitermixen das Öl langsam dazurinnen lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und den übrigen Kräutern nachwürzen.

Gemischten Hendelsalat mit Dressing anmachen und servieren.

Tipp

Knoblauchbrot, oder eine einfache Focaccia sind zum gemischten Hendelsalat der Hit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Gemischter Hendelsalat

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 11.07.2015 um 08:32 Uhr

    naja, muss ich das alles verstehen? Und in was ist das Hendl jetzt?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 14.07.2015 um 09:05 Uhr

      Liebe krokoträne, dieses Rezept war tatsächlich etwas verwirrend geschrieben. Jetzt sollte alles klar sein. Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche