Gemischte Beeren mit Portwein-Zabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Beerenmischung, tiefgekühlt oder frische Erdbeeren,
  • Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren
  • 3 EL Zucker
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Staubzucker
  • 100 ml Portwein
  • Minze (zum Garnieren)

Die Beerenmischung vorsichtig auf Küchenpapier entfrosten. Von der Orange Schale abraspeln und dann die Orange ausdrücken. Den Saft gemeinsam mit der Schale und dem Staubzucker in eine geeignete Schüssel Form. Portwein, Eidotter und Staubzucker zufügen und im Wasserbad mit dem Rührgerät zu einer Zabaione schlagen, bis sich das Volumen zirka verdoppelt hat.

Anschliessend in einer Backschüssel mit Eis weiterschlagen und ein wenig auskühlen.

Die Beeren auf Dessert-Teller gleichmäßig verteilen und die Portwein-Zabaione darüber gleichmäßig verteilen. Nach Lust und Laune mit Minze-Blättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemischte Beeren mit Portwein-Zabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche