Gelierte Spargelcreme-Kaltschale mit rohem Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • 750 ml Wasser
  • Salz
  • Zucker
  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 150 g süsses Schlagobers
  • 4 Scheiben Schinken (roh)
  • 1 Bund Schnittlauch

Spargelspitzen auf eine Länge von 8 bis 10 cm zurechtschneiden, übrigen Stangenspargel in Stückchen schneiden. Wasser mit Salz und Zucker ankochen, Stangenspargel zufügen und 10 min fortkochen. Spargelspitzen herausnehmen und zur Seite stellen, übrigen Stangenspargel mit klare Suppe zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

Gelatine nach Anweisung. Auflösen zur klare Suppe Form und stellen.

Schlagobers steif aufschlagen, unter die Suppe heben. Spargelspitzen sternförmig in tiefe Teller gleichmäßig verteilen, mit Suppe umgiessen und abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren Schinken in Streifchen, Schnittlauch in Rollen schneiden und über die Suppe streuen.

Zuspeise: Baguette.

der Stadtwerke Bochum

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gelierte Spargelcreme-Kaltschale mit rohem Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche