Geldsaeckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • schwer

V O R B E R E I T U N G:

  • 45 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 3 Getrocknete chinesische Schwammerln; wenn nicht erhältlich, feingeschnittene flachhütige Schwammerln verwenden
  • 250 g Universalmehl
  • 1 Ei (verschlagen)
  • 75 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 90 g Maiskörner
  • 0.5 Rote Chilischote; geschnitten; entke
  • 1 EL Braune Bohnenpaste

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............315 Eiklar.................8 g Kohlehydrate..........56 g Zucker.................3 g Fett...................8 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Diese gedämpften Knödel werden traditionell ohne Zuspeisen als Appetithäppchen oder evtl. in eine Mischung aus Sojasauce, Sherry und Ingwer-Scheiben getunkt gegessen.

Die getrockneten Schwammerln in eine kleine Backschüssel legen, mit warmem Wasser begießen und 20 bis 25 min einweichen.

Das Universalmehl für die Teigtaschen in ein Gefäß sieben. Das verschlagene Ei dazugeben und leicht mixen. Wasser, Backpulver und Salz untermengen. Zu einem weichen Teig durchrühren.

Den Teig auf einem mit Mehl bestreuten Teigbrett leicht durchkneten. Mit einem nassen Geschirrhangl bedecken und 5-6 Min. zur Seite stellen. Dabei wird das Backpulver aktiv und die Knödel dehnen sich bei dem Dämpfen aus.

Die Schwammerln abrinnen und auspressen. Die ein kleines bisschen zähen Mittelteile entfernen und die Schwammerln fein hacken.

Das Pflanzenöl in einem Wok beziehungsweise einer großen Pfanne erhitzen und Kukuruz, Schwammerln, Frühlingszwiebeln und Chili 2 min anbraten. Die braune Bohnenpaste untermengen und dann den Wok von dem Küchenherd nehmen.

Den Teig zu einer langen Wurst rollen und in 24 auf der Stelle große Stückchen schneiden. Jedes einzelne Stück zu einer dünnen runden Scheibe auswalken und einen TL Füllung in die Mitte Form. Die Ränder der Teigscheibchen über der Füllung zusammenlegen, fest glatt drücken und leicht verdrehen, um die Säckchen zu verschließen.

Die kleinen Säckchen in einen mit Öl ausgestrichenen Dampfkorb stellen. Über einen Kochtopf mit siedendem Wasser stellen, bedecken und 12 bis 14 min lang dämpfen. Dann zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geldsaeckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche