Gelbflossen-Thunfisch mit Kräutervinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Sherryessig
  • 0.5 sm Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Stängel von dem wilden Fenchel oder das Grün einer Fenchelknolle
  • 1 sm Zweig Rosmarin, nur die Nadeln
  • 0.5 Tasse Olivenöl (extra virgine)
  • Salz
  • Pfeffer, frischgemahlen
  • 450 g Gelbflossen-Thunfisch Filet, Sushi-Qualität, getrimmt und in 2, 5 cm große Würfel geschnitten
  • 1.3333 Tasse Fertig gekochter u. gesäürter Sushi-Rei (Moreno Credoni-Style)
  • 5.5 Grosses Stück Nori, mit der Schere in ganz feine Streifchen geschnitten

Italien-Japan-Crossover:

1. Fenchel, Knoblauch, Essig und Rosmarin 30 Sekunden im Zerhacker sehr fein hacken, dann gemächlich, bei laufender Maschine, das Öl einlaufen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Thunfischwürfel in eine kleine Backschüssel Form und mit der Salatsauce begießen. 5 Min. ziehen. Jeweils ein Drittel Tasse Langkornreis auf 4 Teller Form. Thunfischwürfel daraufsetzen, mit ein wenig mehr Salatsauce beträufeln und mit Noristreifen garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gelbflossen-Thunfisch mit Kräutervinaigrette

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.08.2015 um 21:13 Uhr

    wird gemacht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche