Gelberbs-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erbsen
  • 2000 ml Wasser
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Erdapfel
  • 200 g Frühstücksschinken
  • 2500 ml Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebouillon
  • Pfeffer
  • 1 Scheiben Weissbrot,
  • Kresse

Erbsen in Wasser 8 Stunden einweichen, Wasser abschütten.

Zwiebel feinwürfeln, Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, geschälte Erdapfel grob reiben. Leichtbutter im Kochtopf zerlaufen, Zwiebel, Knoblauch und Erdapfel auf 2 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 etwa 2-3 Min. andünsten. Erbsen und Schinkenstück dazugeben, mit Wasser löschen. Bouillonwürfel dazugeben und etwa 60 Min. auf 1 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 gemächlich machen. (Im Kelomat verkürzt sich die Garzeit auf 20 min).

Schinken herausnehmen und in feine Streifen schneiden. Suppe mit dem Zerkleinerungsstab zermusen (oder ausgekühlt im Handrührer der Küchenmaschine). Zurück in den Kochtopf gießen, Schinkenstreifen noch mal dazugeben, noch mal erhitzen und nachwürzen.

Brot kleinwürfelig schneiden, in einer Bratpfanne auf 2 oder evtl. Automatik-Kochplatte 7-9 leicht rösten. Die Suppe ausfallen, mit Brotwürfeln und Kresse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gelberbs-Suppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 02.01.2016 um 13:03 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche