Gelber Zierkürbis mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für zwei Portionen:

  • 2 Kürbisse jeweils ungefähr 500 g
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Käse (Appenzeller, Emmentaler bzw. Gouda)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Zweig Thymian (frisch)
  • (ersatzweise 1/2 Tl. getrockneter)
  • 125 ml klare Suppe (Instant)

Kürbisse in Salzwasser ca. 20 Min. zubereiten. Einen flachen Deckel zurechtschneiden, das anhängende Fruchtfleisch würfeln. Die Kerne und ein wenig von dem Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Kürbissen nehmen. Die Kürbisse innen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Paprika abspülen, reinigen und würfeln. Petersilie hacken, Käse grob reiben. Zwiebel abziehen und würfeln. Zwiebel und Paprika in heissem Fett andünsten. Thymian und gewürfeltes Kürbisfleisch mit Kernen dazugeben und kurz mitdünsten. klare Suppe zugiessen. Im offenen Kochtopf ca. 15 Min. gardünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Käse unterziehen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Kürbisse in eine ofenfeste Form füllen. geben in den Herd schieben, auf 200 °C schalten und eine halbe Stunde kochen backen

* Pro Einheit in etwa 505 Kalorien / 2114 Joule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gelber Zierkürbis mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche